Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Schlangenringe

Die Schlange ist eine mächtige Kreatur mit zahlreichen Referenzen in Kunst, Literatur und Religion. Auch Schmuck konnte Schlangenbildern nicht entkommen. Trotz der Tatsache, dass so viele Menschen dieses Symbol mit dem Bösen verbinden, hat die Schlange eine Vielzahl von ziemlich positiven Bedeutungen. Wenn Sie einen Schlangenring oder eine Schlange in Betracht ziehen, sollten Sie lernen, welche Bedeutung sie haben. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung zur Bedeutung dieses facettenreichen Symbols.

Gefahr und Risiko

Obwohl die meisten Schlangen auf der ganzen Welt nicht giftig sind, werden sie dennoch mit Gift in Verbindung gebracht. Ob giftig oder nicht, alle Schlangen sind Raubtiere. Tatsächlich stehen sie ganz oben in ihrer Nahrungskette. Sie leben, um kleine Säugetiere und andere Tiere in einen leckeren Snack zu verwandeln. Wenn Sie also Schlangenschmuck anlegen, vermitteln Sie bewusst oder unbewusst Gefahr, Dominanz und Überlegenheit. Die gleichen Bedeutungen finden Sie in Medusa Gordon, eine schöne Frau mit Schlangenhaar, die jeden, der es wagte, sie anzusehen, in Stein verwandelte.

Die Kraft der Wiedergeburt

Die Schlange muss ihre Haut abwerfen, damit sie wachsen und überleben kann. In diesem Zusammenhang steht die Schlange für Veränderung, Heilung und Wiedergeburt. So wie eine Schlange ihre Haut abwirft, müssen wir auch unseren Körper und Geist verändern und transformieren, um weiterleben zu können.

Gleichzeitig hat sich die Schlange als Spezies im Laufe der Jahrtausende kaum verändert. Damit ist es neben Haien und Krokodilen eines der ältesten Tiere der Welt. Eine Schlange ist so alt wie die Hügel; es lebte zur gleichen Zeit wie Dinosaurier und war Zeuge des Anbruchs der Menschheit. Die Schlange ist unsere Vergangenheit und Geschichte.

Menschen, die Schlangenschmuck mögen, neigen dazu, ihr Aussehen zu ändern. Trotzdem zeigen sie eine lobenswerte Stabilität, wenn es um ihre Persönlichkeit und Dinge geht, die sie für wichtig erachten.

Erbsünde und Versuchung

Im Christentum steht die Schlange für Erbsünde und Versuchung. Die Schlange verführte Eva, die verbotene Frucht zu nehmen, und hier sind wir, in die Wüste verbannt und gezwungen, wie Sünder zu leben. Wenn Sie also eine Schlange an Ihrem Finger haben, kann dies Ihre Bereitschaft darstellen, der Versuchung zu erliegen und alle Freuden auszuprobieren, die Ihnen das Leben bietet. Umgekehrt können Sie mit einem solchen Schmuckstück sagen, dass Sie Ihr Leben von Versuchungen und allem, was Sie davon abhält, Ihre Ziele zu erreichen, befreien möchten. Die spezifische Bedeutung hängt davon ab, wie die Schlange dargestellt wird.

Fruchtbarkeit

Die Schlange ist glatt und lang. Es überrascht nicht, dass es zu einem phallischen Symbol wurde. Die Schlange symbolisiert die befruchtende männliche Kraft. Er ist „der Ehemann aller Frauen“. Bilder einer Schlange werden oft mit einer Schwangerschaft in Verbindung gebracht. Die Schlange begleitet alle weiblichen Gottheiten und wird oft in ihren Armen oder als Umarmung dargestellt. Gleichzeitig neigt es dazu, weibliche Merkmale wie Mysterium und Intuition zu erwerben. Seine symbolische Bedeutung ist Unvorhersehbarkeit, da es plötzlich auftaucht und auf dieselbe Weise verschwindet.

Die Fruchtbarkeit symbolisierende Schlange wurde oft mit dem Kopf eines Widders dargestellt. Dieses Bild ist auch ein Attribut aller alten gehörnten Götter.

Mit diesem Schlangenring hält ein Widdersymbol auf der Stirn. Es bietet eine delikate Möglichkeit, Ihre männliche Macht zu präsentieren.

Was also kann ein Schlangenschmuckstück in diesem Zusammenhang über Sie aussagen? Wenn Sie ein Mann sind, besitzen Sie eine große Männlichkeit und sexuelle Energie. Wenn Sie eine Frau sind, sind Sie eine fürsorgliche Mutter und ein üppiger Liebhaber.

Ewiges Symbol

Die Schlange war in vielen Weltkulturen ein wichtiger Bestandteil der Glaubenssysteme. Für die alten Ägypter symbolisierte die Schlange einen endlosen und ewigen Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt. Das Symbol von Ouroboros - eine Schlange, die ihren eigenen Schwanz frisst - verkörpert die Ewigkeit.

Die Schlangenlinks in diesem in Armband bilden das bekannte Symbol der Ewigkeit

Eine gewundene Schlange ist auch mit dem Kreislauf der Phänomene verbunden. Es repräsentiert eine Vielzahl von diametral entgegengesetzten Prinzipien – Sonnen- und Mondkräfte, Leben und Tod, Licht und Dunkelheit, Gut und Böse, Weisheit und blinde Leidenschaft, Heilung und Gift, Wächter und Zerstörer, spirituelle und physische Wiedergeburt. Die Schlange als Gürtel oder Armband symbolisiert den ewigen Kreislauf der Jahrhunderte, Kontinuität, den Kreislauf des Verfalls und der neuen Integration.

Ägyptische Pharaonen trugen früher eine Kopfbedeckung namens Urey. Es hatte die Form einer Kobra mit einem Körper und einem Schwanz, der den Kopf umschloss, als Symbol der Macht des Pharaos. Gleichzeitig wurde die Schlange ihr Patron. Ein ähnlicher Kobra-Kopfschmuck war auch ein Attribut der Göttin Wadjet.

Sie sind vielleicht kein Pharao, aber Sie können sich Kobra-Schmuck wie diesen leisten Ring von Bikerringshop

Die amerikanischen Ureinwohner behandeln Klapperschlangen als heilige Tiere. Sie glaubten, dass Schlangen für den Wetterumschwung verantwortlich seien. Insbesondere können sie Regen und Blitze hervorrufen. Viele afrikanische Kulturen glauben auch, dass die Schlange eine Schutzpatronin von Regen und Sturm ist.

Wissen und Weisheit

Wenn Sie schon einmal in einem Krankenhaus oder einer anderen medizinischen Einrichtung waren, kennen Sie vielleicht das Symbol der Medizin, den Asklepios-Stab. Es sieht aus wie ein Stab, der von ein paar Schlangen umschlungen ist. Die darin abgebildeten Schlangen stehen für Heilung, Wiedergeburt und Wissen. Asklepios war der Sohn der sterblichen Frau Coronis und des Gottes Apollo. Als Halbgott förderte er Medizin und Heilung. Interessanterweise hatte Asclepius eine Tochter namens Hygieia. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt es daran, dass das Wort "Hygiene" vom Namen seiner Tochter abgeleitet ist.

Die Schlange wurde zum Symbol der Weisheit für Alchemisten und Zauberer. Es war üblich, in Verträgen über die Alchemie ein Bild einer Schlange um einen Mast zu sehen. Dieses Bild symbolisierte die Unterwerfung der Lebenskraft. Gleichzeitig deutete ein Reptil, das durch einen Kreis kroch, auf alchemistische Fusion hin.

Wenn Sie also nach Wissen, Weisheit und Erleuchtung suchen, ist ein Schlangenzubehör praktisch.

Symbol der Dualität

Eine Schlange, die sich um einen Baum oder ein anderes axiales Symbol windet, bedeutet das Erwachen der Kraft, des Geistes von allem, was existiert, anima mundi, sowie die zyklische Natur der Existenz. Wenn eine Schlange neben dem Baum des Lebens erscheint, erhält sie eine positive Bedeutung. Wenn es jedoch auf dem Baum der Erkenntnis sitzt, wird es zu einem nachteiligen Symbol, das das Gift des Bösen darstellt, das der Welt der Phänomene innewohnt.

Eine Schlange, die sich um eine Frau (insbesondere die Große Mutter oder die Mondgöttin) wickelt, ist ein Sonnensymbol. Zusammen repräsentieren sie die männlichen und weiblichen Prinzipien. Wenn eine Schlange neben einem Adler oder einem Hirsch dargestellt wird, symbolisieren die beiden letzteren Sonne und Licht, während die Schlange Dunkelheit und Chaos ist. Zusammen verkörpern beide Symbole die kosmische Einheit, den Kampf der Gegensätze und das Gleichgewicht des Universums.

Geburt des Universums

Mythen und Legenden praktisch jeder alten Zivilisation sprechen von der Schlange, die Zeuge des Ursprungs des Lebens war. Die Kosmologie betrachtet die Schlange als den ursprünglichen Ozean, der alles im Universum geboren hat. In einigen Mythen bewahrt das Reptil die Welt und wird zu seiner Stütze. Eine gekräuselte Schlange kümmert sich um ein kosmisches Ei, das das Geheimnis von Leben und Geburt, der zyklischen Natur von Phänomenen und verborgener Kraft ist. Kreaturen, die Merkmale von Menschen und Schlangen vereinen, gelten als unsere mythischen Vorfahren und besitzen ursprüngliche Weisheit. Solche Kreaturen sind in den alten indischen Legenden der Nagas oder dem chinesischen Mythos von Fu-Hsi begegnet.

Nagas sind halbgöttliche Kreaturen mit einem schlangenförmigen Körper und einem oder mehreren menschlichen Köpfen. Nagas werden als mächtige Weise und Zauberer verehrt. Der alte chinesische Vorfahre Fu-Hsi lehrte die Menschen zu jagen und zu fischen, half beim Feuermachen, zeigte, wie man darauf kochte, lehrte den Bau von Musikinstrumenten, schuf Hieroglyphen und legte Gesetze fest. Die Menschen in China verehren Fu-Hsi, halb Mensch, halb Schlange, als ihren Helden.

Symbol für Erde und Wasser

Aufgrund der Tatsache, dass Schlangen in Löchern und nicht weit vom Wasser leben, wurden sie seit jeher mit Erd- und Wasserelementen in Verbindung gebracht. Beide verkörpern das weibliche Prinzip. Zahlreiche Legenden beschreiben, wie Schlangen Wasser aufnehmen und Dürren senden. Große Regengüsse und Überschwemmungen passieren, weil ein Held eine böse Schlange tötete.

Andererseits kann die Schlange das Feuer und das damit verbundene männliche Prinzip darstellen. Diese Reptilien symbolisieren Blitze, Sonnenstrahlen und den Weg der Sonne am Himmel. Die sexuelle Dualität von Schlangen macht sie zu einem passenden Symbol für Männer, Frauen, Menschen, die ihr Geschlecht geändert haben oder sich noch nicht für ihre Geschlechtsidentität entschieden haben, sowie für diejenigen, die das Geschlecht ganz ablehnen.

Schatzmeister

Da Schlangen unter der Oberfläche leben, haben unsere Vorfahren sie als chthonische Tiere wahrgenommen, die etwas mit der Unter- und Unterwelt zu tun haben. Sie waren Wächter und Beschützer der Seelen auf ihrem Weg in eine andere Welt. Gleichzeitig dienten sie als Vermittler zwischen der Erde und der Welt der Toten.

Da sie Zugang zur Weisheit und zum Reichtum der Unterwelt hatten, war die Schlange oder der Drache der Schatzhüter. Anfangs implizierte dieser Schatz geheimes Wissen. Reptilien haben es freiwillig einer Person gegeben, die alle Tests bestanden hat und würdig war. Später jedoch gaben Mythen und Legenden ihre ursprüngliche Bedeutung auf und Schätze wurden zu Material, dh zu Gold und Juwelen. Es war Ehrensache, eine Schlange zu töten, um an ihren Reichtum zu kommen. Dieses Kunststück brachte der Jägerin jedoch selten Glück.

Schlangen und andere Symbole

Das Bild von zwei Schlangen symbolisiert das dualistische Gegensatzpaar. Sie stehen sich gegenüber, vereinigen sich aber letztendlich. Wenn die Schlangen ineinander verschlungen sind, stehen sie für Zeit und Schicksal, zwei große Bindungskräfte. Zwei Schlangen oder zwei Drachen, die sich in den Schwanz beißen, bedeutet, dass einander widersprechende Kräfte tatsächlich aus derselben Quelle stammen.

Mit diesem Anakona-Armband ist ein hervorragendes Beispiel für zwei gegensätzliche Schlangen

Schlangen und Rosen (oder andere Blumen) stehen für Tod und Leben. Gleichzeitig bedeuten sie Schönheit, denn jedes Geschöpf, sogar so bedrohlich wie eine Schlange, ist schön. Tatsächlich hat die Natur großartige Arbeit geleistet, um Schlangen ihre erstaunlichen Schuppenmuster zu verleihen. Eine weitere Bedeutung, die einem solchen Bild innewohnt, ist die Versuchung.

Schmuck, der die Schlange und der Adler symbolisiert den Gegensatz zwischen Versuchung und Widerstandsfähigkeit. Die Schlange steht für Lust und Leidenschaft, während der Adler von Adel und Moral spricht. Oft hebt ein Adler eine Schlange in seinen Klauen, und diese Bilder symbolisieren den Sieg des Guten über das Böse, des Lichts über die Dunkelheit, des Himmlischen über das Irdische und des Geistigen über das Körperliche. Eine ähnliche Bedeutung hat das Bild eines Hirsches, der mit seinen Hufen eine Schlange zertrampelt.

Ein Schmuckstück in Form von a Schlange, die ein Schwert umschlingt weist darauf hin, dass das Leben ein ewiger Kampf ist. Das Schwert ist ein Symbol für einen inneren oder physischen Kampf. Die Schlange repräsentiert die Beständigkeit oder zyklische Natur des Lebens. Manchmal zeigen diese Bilder einen Dolch oder ein Messer anstelle eines Schwertes.

Eine Schlange ist ein enger Verwandter eines Drachen. Asiatische Kulturen unterscheiden nicht zwischen diesen schuppigen Kreaturen. Zusammen damit, wenn a Schlange und Drache sind zusammen abgebildet, sie repräsentieren das Gleichgewicht. Während Drachen für die wilde und leidenschaftliche Seite der Natur stehen, steht die Schlange für ihre Ruhe und List.

Das Bild von a Schädel im Tandem mit einer Schlange das aus seinen Augenhöhlen kriecht, kann Unsterblichkeit, Weisheit und Wissen darstellen, die die Menschheit während ihrer gesamten Existenz trägt. Eine andere gängige Interpretation besagt, dass dieses Duo die Vergänglichkeit des menschlichen Lebens impliziert. In der japanischen Kultur wird angenommen, dass ein Schädel mit einer Schlange Glück und Wohlstand bringt.

Bedeutungen von Schlangen in Schmuck

Wenn eine Schlange mit riesigen Augen dargestellt wird, wird sie zu einem Symbol für Wachsamkeit und Weisheit. Die gleiche Bedeutung hat Schlangenschmuck mit Edelsteinen für die Augen.

Wenn Ihr Schmuck oder Ihr Accessoire ein Kind darstellt, das mit einer Schlange spielt, bedeutet es ein neu erworbenes Paradies und die Befreiung von Feindschaft.

Die in Flammen stehende Schlange ist ein Sonnensymbol. Es bedeutet Reinigung und Transformation auf der Ebene von Körper und Seele.

Wellenförmige oder gewundene Schlangen oder Drachen im Schmuck personifizieren den kosmischen Rhythmus oder die Macht des Wassers.

Geflügelte Schlangen oder Drachen symbolisieren die Vereinigung von Geist und Materie. Es vereint die Gegensätze und bringt Balance. Darüber hinaus hilft es, das Erkennen und Verstehen zu beschleunigen.

Eine aggressive Schlange, deren Gift von ihren Reißzähnen tropft, ist ein starkes Bild. Nur starke Persönlichkeiten können es schaffen. Wenn Ihnen die Kraft fehlt, kann dieses Bild Sie seinem Willen unterwerfen. Wenn eine Schlange ruhig ist, repräsentiert sie ein gemessenes Leben, Ausgeglichenheit und innere Harmonie. Wenn Sie Frieden in Ihr Leben bringen möchten, wählen Sie Schmuck mit einer schlafenden oder meditierenden Schlange.

Suche

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Jetzt Einkaufen