Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Die Geschichte des Herrenschmucks

Interessieren Sie sich für die Geschichte von Herrenschmuck? Sie wären überrascht zu wissen, dass die ersten von Männern getragenen Gegenstände aus der Steinzeit stammen. Solche Gegenstände bestanden aus Reißzähnen, Krallen, Venen und Haut - ausschließlich natürlichen Materialien. Sie spiegelten den Status ihrer Besitzer wider und dienten als Unterscheidungszeichen oder Amulett. Seit dieser Zeit sind Tausende von Jahren vergangen, aber die Überzeugungen und Werte unserer Vorfahren beeinflussen weiterhin das Aussehen von Schmuck und die Art und Weise, wie Männer ihn tragen. Selbst neue Trends spiegeln, wenn Sie genau hinschauen, längst vergessene Bräuche wider.

Die Rolle von männlichem Schmuck und Accessoires

Natürlich können wir das, was vor Jahrtausenden war, nur an Höhlenmalereien und archäologischen Funden erkennen. Aber das ist genug, um zu verstehen, warum Männer solche Ornamente trugen. Krallen und Reißzähne dienten als Totem, als Zeichen eines Clans, als Indikator für die Stärke eines Kriegers oder als Wunsch, die Stärke eines toten Tieres oder eines Feindes zu erlangen. Soziale Schichten beeinflussten Ornamente viel später. Je zivilisierter eine Gesellschaft wurde, desto wichtiger wurde das Zubehör und desto mehr Materialien wurden zur Herstellung verwendet.

Die stärksten Unterschiede zeigen sich im Schmuck von Führern, Herrschern und Priestern. Für die herrschende Elite werden Dekorationen zum Symbol für die Macht eines Monarchen, zum Indikator für seinen Reichtum und das Recht auf den Thron. Ausgrabungen in Ägypten und Mesopotamien zeigen dies deutlich. Für Priester und Schamanen hatten Accessoires, die um Hals, Hände und Kopf getragen wurden, eine heilige Bedeutung. Die Diener der Götter glaubten, dass eine bestimmte Form und bestimmte Materialien zur Verbindung mit der Gottheit beitragen, ihnen Macht geben und helfen, den Kult zu predigen. All dies führte dazu, dass die reichsten Menschen der alten Staaten den teuersten Schmuck besaßen.

Das Mittelalter reduzierte die Bedeutung von Schmuck. Mit Ausnahme des Adels und der Herrscher war die Bevölkerung von Askese geprägt. Es gab Regeln für das Tragen von Ringen, Armbändern und anderem Schmuck. Aber das 18. Jahrhundert setzt die menschliche Vorstellungskraft frei.

Alle Könige der alten Staaten könnten einen solchen Aufruhr des Luxus beneiden. Gold, Silber, Platin, alle Arten von Edelsteinen, die Halsstücke, Armbänder, Ringe und Schnallen schmückten, sollten zeigen, wie reich und mächtig ihre Besitzer waren.

Herrenschmuck um Hals und Kopf getragen

Die Geschichte des Kopfschmucks hat mit dem Verschwinden einer Regierungsform wie der Monarchie unterbrochen. Normale Männer kleiden sich entsprechend der Relevanz und Praktikabilität, und es gibt keinen Platz mehr für Kronen. Damit haben Halsketten nicht an Popularität verloren; Es gab jedoch eine leichte Änderung in ihrer Bedeutung. Ein moderner Mann trägt Ketten und Anhänger, ohne zu viel Sinn darin zu haben. Heute geht es nur noch um Stil und persönlichen Geschmack.

Die Zeiten der Ägypter mit Anhängern in Form der Sonne und der Wikinger mit ihrem axtförmigen Medaillon sind lange vorbei. Genauer gesagt, die Zeiten, in denen diese Symbole für Männer von Bedeutung waren, sind vorbei. Ein moderner Mensch glaubt nicht mehr an die Hilfe von Göttern, Schicksal und Magie. Aber er behält sich das Recht vor, schöne und stilvolle Ornamente um den Hals zu tragen.

Männerringe

Die alten Juweliere wussten nichts über die Produktion von Förderbändern, daher war jedes Stück ein Unikat. Dies spiegelte sich in der Verwendung von Siegel als persönliches Siegel wider, mit dem Dokumente unterzeichnet und Nachrichten angehängt wurden. Bogenschützen schützten ihre Finger mit einem breiten Ring und Monarchen trugen sie als Symbol der Macht. Eine andere Bedeutung eines Rings war die Bezahlung für treuen Dienst. Es war eine Art Währung und ein Symbol für eine Karriere.

Die Funktionalität von Armbändern hat sich ebenfalls geändert. Denken Sie, dass Biker und Rocker anfingen, Teile mit Spikes und Nieten zu tragen? Du liegst falsch. Ein mit Stacheln versehenes Armband diente als zusätzliche Waffe im Schwertkampf. Breite Lederteile für die unterarmgeschützten Arme gegen gleitende Schwertschläge.

Männer tragen auch Ohrringe

Dieser stilvolle Schmuck ist heute häufiger bei Männern zu finden. Natürlich ist es jetzt nur noch ein Accessoire, aber unsere Vorfahren haben je nach Art der Aktivität Ohrringe verwendet:

  • Araber durchbohrten ihre Ohren, weil sie glaubten, dass dies zur Verbesserung des Sehvermögens beitragen kann;
  • Ein junger Seemann hatte das Recht, einen Ring zu tragen, nachdem er den Äquator überquert hatte;
  • Kanoniere verwendeten Ohrringe, um das Gehör zu retten. Sie befestigten Wachsstopfen an Ohrringen;
  • Wenn ein Pirat an Land starb, dienten Ohrringe als Bestattungsgebühr.

Herrenschmuck heute

Wie Sie sehen können, hat Herrenschmuck eine reiche und schöne Geschichte. Wenn Ornamente für alte Menschen nicht so viel bedeutet hätten, hätten wir heute vielleicht keine stilvollen Anhänger, Ringe und anderen Schmuck mehr getragen. Ein moderner Mann ist ohne Ringe, Uhren, Armbänder, Manschettenknöpfe und anderes Zubehör nicht vorstellbar. Unser Leben ist eintönig und manchmal langweilig. Romantik und Rücksichtslosigkeit machten dem arrangierten Alltag Platz. Die richtige Auswahl an Schmuck verbessert jedoch nicht nur Ihren Stil und Geschmack, sondern kann auch zeigen, wer Sie sind.

Wenn Sie hochwertige und stilvolle Herrenaccessoires schätzen, steht Ihnen der Biker Ring Shop zur Verfügung. Wir bieten eine große Auswahl an einzigartigen Produkten aus Sterlingsilber. Unsere Stücke tragen einzigartige Designs und eignen sich nicht nur für Biker und Rocker, sondern für alle, die handgefertigten Schmuck schätzen und seinem Look eine besondere Note verleihen möchten. Wir sind stolz auf unsere großartige Sammlung von Schädelringe. Sie werden zweifellos Ihre Männlichkeit betonen und zum Mittelpunkt Ihres Stils werden. Sie können sie problemlos mit anderen Artikeln wie Halsketten, Anhängern, Ohrringen, Armbändern und anderen von uns angebotenen Produkten kombinieren.

Älterer Post
Neuerer Post

Meistverkauft

Schließen (esc)

NEUJAHRESVERKAUF!

20% Rabatt auf den Neujahrsverkauf!

+ Kostenloser Versand für alle Artikel

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suche

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist leer.
zum Shop