Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Siegelringe - auffälliges Herrenaccessoire

Vor langer Zeit war ein Siegelring nicht nur ein schönes Schmuckstück an der Hand einer wichtigen Person, sondern ein wesentliches Accessoire für die Durchführung öffentlicher und privater Angelegenheiten. Es muss eine wichtige Rolle in Kultur und Geschichte spielen. Heute hat ein Siegel seine ursprüngliche Funktion zur Überprüfung von Dokumenten verloren. Stattdessen hat es die Rolle des beliebten Herrenschmucks übernommen.

Das Unternehmen

Die Geschichte der Männerzeichen beginnt im alten Mesopotamien und in Ägypten. In Mesopotamien waren Siegelringe für Männer ein Symbol für Macht und hohen sozialen Status. Siegel wurden als Stempel verwendet, um Nachrichten und Dokumente zu versiegeln und zu zertifizieren. Damals wurden goldene Siegel entweder wie ein Anhänger oder an einem Finger um den Hals getragen.

Neben der Versiegelungsfunktion erlangten die Männer-Siegel im alten Ägypten eine besondere okkulte Rolle. Es wurde geglaubt, dass sie ihre Besitzer vor bösen Geistern schützten. Silber- und Goldschmiede schmückten Siegel mit speziellen Symbolen und Edelsteinen. Ein Mann, der einen Siegelring trug, informierte jeden über seinen besonderen Status. offensichtlich war er kein gewöhnlicher Mensch.

Im Mittelalter dienten Männer-Siegel als persönliche Unterschrift. Sie zeigten das Wappen der Adelsfamilien. Die Wappen wurden spiegelbildlich eingraviert, damit der Aufdruck sie richtig anzeigt. Der Stempel wurde entweder direkt auf die Metalloberfläche des Rings oder auf einen Halbedelstein wie Amethyst aufgebracht.

Könige, Herzöge und Grafen hielten, wenn nötig, um einen Brief zu versiegeln oder ein wichtiges Dokument zu beglaubigen, einen Ring über die Flamme einer Kerze und prägten Siegelwachs ein. Nur wohlhabende Leute und wichtige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Staatsoberhäupter, religiöse Führer, namhafte Aristokraten, berühmte Ärzte und Anwälte konnten es sich leisten, ein Siegel zu haben. Die Reichen könnten mehrere exklusive Siegel haben, während die weniger wohlhabenden Familien ein einziges Exemplar aufbewahrten und es von einer Generation zur nächsten weitergaben.

Das berühmteste Siegel

Das wohl berühmteste Siegel der Geschichte ist Der Ring des Fischers, auch bekannt als Piscatory Ring. Es ist eines der Hauptattribute des Papstes. Dieses Siegel wiegt etwa 35 Gramm und besteht aus wunderschönem Weißgold. Der Ring hat einen Steineinsatz, der den heiligen Apostel Petrus zeigt, der mit einem Netz fischt. Bis zur Mitte des XNUMX. Jahrhunderts haben die Päpste ihren Briefen mit dem Piscatory Ring einen persönlichen Stempel aufgedrückt. Als ein Papst starb und sein Platz von einem neuen eingenommen wurde, wurde sein Siegelring zerstört. Ein neuer Papst erhielt einen maßgeschneiderten Ring des Fischers mit seinem Design und / oder seinen Initialen.

In unserer Zeit hat ein Männer-Siegel die Funktion der persönlichen Unterschrift verloren, obwohl es immer noch für den beabsichtigten Zweck verwendet werden kann. Trotzdem sind Siegel auch heute noch ein wichtiges Merkmal eines modernen Menschen. Sie sind in der Lage, seinen Stil und Status zu betonen, genau wie ein schickes Executive-Auto.

Der Unterschied zwischen Ring und Siegel

Siegel werden am Finger getragen, sie sind Schmuckstücke und sie haben viel mit Ringen gemeinsam, aber sie sind nicht gerade Ringe.

Ein Ring ist ein Gegenstand in Form eines Metallbandes. Menschen tragen Ringe als Symbol der Ehe oder einfach als Körperschmuck. Ein Ring kann entweder glatt sein (mit oder ohne gravierte Inschrift) oder mit Steininlays versehen sein.

A Siegelring ist ein massives Schmuckstück mit breiten Schenkeln und ohne Steineinlagen. Stattdessen verfügt es über eine runde, quadratische oder rechteckige Platte oder Plattform, die die Initialen des Besitzers, das Wappen oder eine modische Zeichnung trägt. Obwohl Siegel keine Steine ​​tragen, gibt es immer Ausnahmen von dieser Regel. Juweliere fügen manchmal einen Heiligenschein aus kleinen, normalerweise klaren Steinen um den Siegelschild hinzu. Alternativ kann ein Siegel ein großes flaches Stück Stein, Knochen oder Elfenbein mit Gravur aufweisen.

Silver Signets - die beste Wahl für einen Mann

Es gibt mehrere Gründe für den Kauf von silbernen Siegelringen, trotz der Tatsache, dass sie nicht für den beabsichtigten Zweck verwendet wurden.

Silber ist ein Edel- und Edelmetall, das als wahrhaft männlich gilt. Es sieht gut aus auf der Hand eines mutigen und selbstbewussten Mannes. Die Farbe und das subtile Funkeln von Silberschmuck unterstreichen die Stärke der Hand eines Mannes. Ein solider und schwerer Siegelring verleiht seinem Besitzer einen besonderen Charme, zeigt sein Selbstbewusstsein und trägt zu einem akribischen Aussehen bei.

Silberringe sind ein unprätentiöser Luxus. Trotz der Tatsache, dass ein silberner Siegelring von besonderem Status spricht, ist er zurückhaltender als Goldschmuck und sein Preis ist erschwinglicher. Goldschmuck löst eher allergische Reaktionen aus, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Gold für Diebe attraktiver ist. Silber weist keine derartigen Nachteile auf.

Silver Signet ist ein Accessoire, das den Geschäftsstil eines Mannes perfekt betont. Selbst in Kombination mit einem Stein oder einer auffälligen Gravur widerspricht ein silberner Ring nicht den Anforderungen der Kleiderordnung und der Geschäftsetikette. Im Gegensatz zu Gold fällt es nicht auf. Im Gegenteil, es ergänzt den strengen offiziellen Stil eines Schwarz-Weiß-Anzugs.

Herren-Siegelringe - die perfekte Ergänzung für jeden Stil

Zuversichtlich erfolgreiche Männer, die silberne Ringe tragen, sind auf den Straßen der modernen Städte keine Seltenheit mehr. Mit einem solchen Accessoire können Männer ihren Status, ihre Individualität, ihren einzigartigen Geschmack und ihren Stil betonen.

Junge Leute bevorzugen prägnantere, bescheidener Modelle mit Leder- oder Zirkoneinlagen oder sogar ohne zusätzliche Einsätze. Für reifere Männer sind Ringe eine Gelegenheit, ihren Status zu betonen und daran zu erinnern, ihr Image zu bewahren. Daher bevorzugen sie anspruchsvollere Ringe mit Edelsteinen und Halbedelsteinen. Kreative und energiegeladene Menschen bevorzugen normalerweise Smaragdringe, während Romantiker Saphire wählen. Wenn Sie extremen Minimalismus schätzen, wählen Sie einen Ring mit Reliefdruck, jedoch ohne Inlays.

Die silbernen Siegel der Männer können die besten Charaktereigenschaften ihrer Besitzer hervorheben. Sie sind eine großartige Option für stilvolle, aristokratische und originelle Männer. Solche Ringe sind faszinierend und können aufgrund ihres durchbrochenen Designs sofort Blicke auf sich ziehen. Harte Männer mit willensstarkem und leidenschaftlichem Temperament bevorzugen silberne Siegel. Typischerweise haben diese Männer große, kräftige Arme, und ein Siegel kann den Gesamteindruck einer soliden und starken männlichen Hand verbessern.

Älterer Post
Neuerer Post

Meistverkauft

Schließen (esc)

NEUJAHRESVERKAUF!

20% Rabatt auf den Neujahrsverkauf!

+ Kostenloser Versand für alle Artikel

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suche

Der Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist leer.
zum Shop