Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Alles, was Sie über coole Herrenringe wissen müssen

Schicker und auffälliger Schmuck ist der wichtigste Bestandteil des Männerimages. Wenn Sie Anhänger informeller Subkulturen sind, benötigen Sie einen geeigneten Ring, um Ihr Bild zu vervollständigen. Solche Elemente helfen dabei, Ihre Ansichten und Überzeugungen auszudrücken. Männer, die informelle Bewegungen meiden, wählen Ringe, um stilvoll und zusammenhängend auszusehen und Aufmerksamkeit zu erregen. Einige Personen denken vielleicht, dass Accessoires Kleinigkeiten sind, aber diese scheinbar kleinen Details beeinflussen, wie die Leute Sie wahrnehmen. Schmuck ist eine Schlüsselkomponente, um alle Elemente Ihres Stils miteinander zu verbinden.

Die Geschichte der Herrenringe

Wussten Sie, dass Männer als erste Ringe trugen? In der Antike waren Ringe ein wichtiges Merkmal des Aussehens eines Mannes. Das strengere Geschlecht begann Ringe zu schaukeln, noch bevor die Leute lernten, wie man Eisen abbaut und verarbeitet. Primitive Ringe bestanden aus Holz oder Knochen. Solche Ringe galten als Symbol für Mut und Macht. In den alten Stämmen hatten nur Jäger und Stammesführer das Recht, Ringe zu tragen.

Die alten Ägypter verdienten Geld in Form von Edelmetallringen. Im Allgemeinen liebten und verehrten die Ägypter goldene Ringe mit Edelsteinen. Adlige, Priester und Pharaonen trugen Ornamente als Zeichen ihrer Zugehörigkeit zu den höchsten Schichten der Gesellschaft und ihrer Verbindung mit den Göttern. Zur gleichen Zeit schwärmten auch gewöhnliche Menschen für solche Dinge, mit dem einzigen Unterschied, dass sie einfachere Ringe aus Knochen oder Kupfer trugen.

Einige Ringe erhielten magische Eigenschaften und wurden zu Amuletten. Ein Charme in Form eines Rings wurde im alten Rom sowohl unter den Völkern Skandinaviens als auch unter den alten Slawen verehrt. Ringe mit eingravierten Gebeten sind für Christen immer noch üblich.

Im Mittelalter wurden Edelmetallringe zum Privileg der herrschenden Klassen und zum Symbol der Macht. Somit hat der Ring eine Statusrolle erhalten. Übrigens dürfen nur Männer der High Society solchen Schmuck tragen, wie es das Gesetz vorschreibt. Wenn ein Siegel ohne Grund angelegt wurde, zum Beispiel wenn jemand ein Siegel mit einem Familienwappen trug, aber nicht zu dieser Familie gehörte, konnte ein Betrüger seine Hand verlieren.

Zusätzlich zur Schutz- und Statuszuweisung wurden Ringe als Dichtung verwendet. Die Vorfahren moderner Siegelringe hatten eine abgerundete Plattform mit einem darauf geschnitzten Bild. Die alten Ägypter verwendeten Siegel mit Bildern von Göttern und Hieroglyphen.

Viele Jahrhunderte später benutzten die Menschen Siegel, um Dokumente zu versiegeln. Diese Ringe dienten als Zertifizierungssignatur und zur Gewährleistung der Korrespondenzsicherheit. Durch das Stempeln eines Ringabdrucks bestätigte sein Besitzer seinen Willen. Besonders bekannt war eines dieser Siegel, der Fischerring (Papst-Ring). Siegel von Mönchsorden waren ein Pass für geheime Versammlungen. In der muslimischen Welt hatte ein Ring mit einem Kornelkirschen eine religiöse Bedeutung, weil er vom Propheten Mohammed getragen wurde.

Heute haben Siegel ihre Funktion als Unterschrift verloren, aber sie haben eine andere Bedeutung als stilvolles Accessoire für Männer erhalten. Bei der Herstellung von Herrenringen verbinden moderne Juweliere erfolgreich Traditionen der Vergangenheit und neueste Technologie. Sie fertigen sowohl klassische als auch traditionelle Ringe sowie Artikel mit einem innovativen und originellen Design. Ringe sind heutzutage der Inbegriff männlicher Individualität. Ein geschickt ausgewähltes Accessoire in Kombination mit den Figurenmerkmalen, der Kleidung und dem Parfüm wird zu einem notwendigen Attribut des ganzheitlichen Images des modernen Menschen.

Eine Fülle von Wahlmöglichkeiten

Heute steht eine unglaubliche Vielfalt an Stilen, Formen und Materialien zur Verfügung, um atemberaubende Herrenringe zu kreieren Zieh deine Socken aus. In der Regel sind diese Artikel breiter als Modelle für Frauen. Ringe können einen minimalistischen Stil widerspiegeln, sehen aber trotzdem fantastisch aus. Zum Beispiel sieht ein silberner Ring mit edlem Glanz und eleganter Musterverflechtung elegant und stilvoll aus. Ein solcher Artikel kann Ihre Seriosität und Ihren guten Geschmack erklären.

Es gibt eine ziemlich große Auswahl an Herrenringen, von denen viele in den Bikerringshop-Katalogen zu finden sind:

Bänder. Diese Art von Ringen umfasst Schmuck in Form eines normalen glatten Randes ohne dekorative Ornamente. Ein prominentes Beispiel für Bands ist ein traditioneller Ehering. Heute sind Bänder jedoch nicht nur glatte Felgen, sondern auch Ringe mit Gravuren und Einsätzen aus kleinen Steinen.

Stein Ring ist ein männlicher Ring, der in der Regel mit einem einzigen großen Edelstein oder Halbedelstein verziert ist, obwohl Sie häufig Kombinationen eines großen Steins sehen können, der in kleinen Steinen wie diesem eingerahmt ist Ring. Ursprünglich schmückten solche Ringe Hände ausschließlich von Adligen. Mit der Zeit wurde die Mode für ähnlichen Schmuck aus unedlen Metallen und mit Glaseinsätzen jedoch auf die unteren Schichten der Gesellschaft übertragen.

Die Tatsache, dass ein Mann Ringe mit Edelsteinen trägt, spricht für seinen hohen sozialen Status und seine Autorität. Heute werden sie auch als Talisman oder Amulett getragen. Vererbte Ringe haben eine besondere Bedeutung.

Siegelringe Keine Steine. Das Siegel hat einen massiven oberen (vorderen) Teil, der als Plattform bezeichnet wird. Auf die Plattform wird eine Gravur oder Prägung aufgebracht. Die Initialen des Besitzers, der erste Buchstabe seines Namens oder das Wappen wurden normalerweise Teil des Dekors. Es ist das Siegel, das einst die Unterschrift ersetzte. Der Adel hat ihre Unterschrift beim Vertragsabschluss nicht verwendet. Stattdessen diente zu diesem Zweck ein Siegelring.

Zuvor gab es bestimmte Regeln für das Tragen von Siegel. In Frankreich und einigen anderen Ländern könnte dieser Ring beispielsweise nur vom Familienoberhaupt am Ringfinger seiner linken Hand getragen werden, während gewöhnliche Menschen ihn am kleinen Finger ihrer linken Hand oder am Ringfinger der rechten Hand trugen . Heute ist das Siegel anstelle des Wappens mit komplizierten Mustern verziert. Es gibt keine Regeln, wie und wer sie tragen darf.

Spinner Ring. Einige nennen es einen Anti-Stress-Ring. Wie der Name schon sagt, können Sie den mittleren Teil des Rings drehen. Wenn auf einem solchen Gegenstand verschiedene Muster eingraviert oder geprägt sind, können Sie durch einfaches Drehen ein neues Aussehen Ihres Rings erzielen.

Materialien für Herrenringe

Gold

Gold ist eines der am weitesten verbreiteten und begehrtesten Metalle. Bei Schmuck ist das häufigste Gold 10K, 14K und 18K Gold. Je größer die Zahl ist, die Karat anzeigt, desto höher ist der Prozentsatz an reinem Gold in der Ligatur. Goldringe haben eine Reihe von Schattierungen, je nachdem, welches Metall der Ligatur hinzugefügt wird:

  • gelb - die beliebteste und häufigste Art von Gold;
  • Weißgold ist ebenfalls beliebt, aber aufgrund der Zugabe von Silber zur Ligatur teurer. Weißgoldringe sind häufig mit Radium bedeckt, um ihre Farbe zu verbessern und Gold vor Verschleiß zu schützen.
  • Roségold ist auch als Rotgold bekannt. Solches Gold wird oft verwendet, um traditionelleres Gelb- und Weißgold zu ergänzen.

Silber

Silber ist das Lieblingsmetall des Bikerringshops. Dieses Edelmetall ist sehr formbar; Es ist möglich, daraus Produkte jeder Form und Komplexität herzustellen. Reines Silber ist ein sehr weiches Metall, das sich leicht biegen und kratzen lässt. Aus diesem Grund wird reines Silber niemals zur Herstellung von Schmuck verwendet. Hier im Bikerringshop verwenden wir nur 925er Silber, das auch als Sterling bezeichnet wird. Es enthält 92.5% Silber und die restlichen 7.5% sind Metalle, die der Legierung Festigkeit, Härte und Haltbarkeit verleihen. Wenn Sie Silberringe im Bikerringshop kaufen, können Sie sicher sein, dass Ihr Produkt die Jahre des täglichen Gebrauchs erfolgreich bewältigt. Durch den hohen Silbergehalt bleiben die Ringe lange attraktiv und glänzend, und selbst wenn Ihr Ring nach vielen Jahren des Gebrauchs anläuft, können Sie ihn problemlos zu Hause reinigen.

Unser Katalog enthält verschiedene Silberringe mit Einsätzen oder Beschichtungen aus 14 Karat Gold. Solche Stile verleihen Produkten eine größere Ausdruckskraft. Sie profitieren von den Kontrasten kalter und warmer Farben.

Trotz der Tatsache, dass Silber ein Edelmetall ist, ist sein Preis für jedermann zugänglich. Unsere Marke wurde in Thailand geboren, einem Land, das für seine riesigen Silbervorkommen bekannt ist. Aufgrund dieser Tatsache sind die Produkte in unserem Katalog viel billiger als die der Wettbewerber. Darüber hinaus können Sie mit budgetfreundlichen Preisen massive und solide Ringe kaufen, ohne Ihr Bankkonto zu beschädigen.

Silber ist ein spezielles Metall, das exquisiten Adel und magische Kräfte kombiniert. Es wird angenommen, dass Silberschmuck mit religiösen Motiven ihre Besitzer vor dem bösen Blick oder den schlechten Gedanken von Unglücklichen schützen kann. Gleichzeitig kommt ein silberner Ring in seiner zurückhaltenden kalten Ausstrahlung nie aus der Mode und gilt als Symbol für Macht und Macht. Richtig ausgewählt, um Ihrem Stil zu entsprechen, verleiht es einem Mann ein respektables Aussehen.

Andere Metalle

Es gibt auch viele andere Materialien für die Herstellung von Ringen, sowohl Grund- als auch Edelmetalle. Bikerringshop arbeitet nur mit Silber und Gold, aber als Juweliere sehen wir es als unsere Pflicht an, über andere in der Schmuckindustrie beliebte Materialien zu berichten.

Platin ist ein Weißmetall. Es ist die teuerste und prestigeträchtigste Option für Ringe. Es ist keine zusätzliche Radiumbeschichtung erforderlich. Einige Platinringe haben eine Reinheit von fast 100%. Dies ist ein dichtes Metall, deshalb ist ein Platinring schwerer an der Hand als andere Optionen. Aufgrund seiner höheren Kosten wird Platin am häufigsten in Hochzeits- und Verlobungsringen für Männer und Frauen und seltener in Trend- oder Cocktailringen verwendet.

Wolframcarbid ist eine schwere und dauerhafte Verbindung aus Wolfram und Kohlenstoff. Solch ein Ornament hält jeder Abnutzung stand und behält sein ursprüngliches Aussehen. Einer der Hauptvorteile von Wolframcarbidringen besteht darin, dass dieses Metall kratzfester ist als andere Metalle. Es ist auch in der Lage, seinen Glanz und seine Brillanz beizubehalten. Es muss nicht poliert oder gewartet werden. Andererseits können solche Ringe nicht geschnitten und in der Größe verändert werden. Daher sollten Sie bei der Auswahl eines Wolframcarbidrings Ihren Finger sorgfältig messen.

Titan ist eine weitere beliebte Metalloption. Es ist das haltbarste Naturmetall der Welt. Trotz seiner Robustheit ist Titan sehr leicht und zu 100% hypoallergen. Seine Festigkeit macht es verformungsbeständig. Im Gegensatz zu anderen Metallen hat Titan eine Vielzahl von Farben. Titan kann jedoch nicht verändert oder geschweißt werden, was eine Reihe von Ringarten sehr begrenzt macht.

Palladium ist eine der luxuriösesten Optionen für Ringe. Es ist ein weißes, haltbares, leichtes und bleichbeständiges Material. Dieses angesehene Metall gehört zur Platingruppe und ist eine der seltensten Arten von Edelmetallen. Da es keine Legierungen und Beschichtungen erfordert, hat es normalerweise eine Reinheit von 95%. Palladium wird häufiger in männlichen und weiblichen Eheringen verwendet. Dieses Edelmetall wird bei der Herstellung von Dekorationsschmuck aufgrund seiner hohen Kosten normalerweise ignoriert.

Stahl. Dieses Metall passt zu Modefans mit kleinem Budget. Edelstahl ist relativ langlebig und daher ideal für Schmuck mit trendigen Designs. Es ist auch hypoallergen und kratzfest.

Verschiedene Designs von silbernen Herrenringen vom Bikerringshop

Biker klingelt. Solche Produkte tragen Symbolik, die in der Biker-Community beliebt ist. Zu den beliebtesten Symbolen gehören Schädel, Skelette, Eisernes Kreuz, Motorräder usw.

Gotische Ringe. Aufgrund ihres dunklen Charmes und ihrer düsteren Romantik werden solche Ringe Fans der gotischen Literatur und Musik gefallen. Genau wie Bikerschmuck tragen sie oft Bilder von Schädeln, aber das Design selbst ist raffinierter und komplizierter. Neben Schädeln sind sie häufig mit Schildern, Schwertern, Wappen und anderen heraldischen Symbolen verziert.

Keltische Ringe vermitteln Motive, die der keltischen Kultur und den Menschen in Irland innewohnen. Oft sind solche Gegenstände mit einem Kleeblatt, einem keltischen Kreuz oder einer Krone geschmückt. Beliebt sind auch Claddagh-Ringe.

Animalische Ringe. Seit der Antike haben sich die Menschen mit der Tierwelt verbunden und versucht, sich die Tiermerkmale zuzuschreiben. Zum Beispiel trugen mutige und edle Menschen Löwenringe und Amulette; Starke, robuste und wilde Krieger verbanden sich mit einem Bären, und die stolzen und unabhängigen, aber loyalen und familiären Menschen wählten einen Wolf als Totemtier. Dieser Hund wird am häufigsten in Bikerschmuck gesehen.

Schmuck, der zwei Metallfarben kombiniert, einen kalten Silberton und warme Goldtöne, sieht originell und harmonisch aus. Anmutige Verflechtungen von wertvollen Fäden in verschiedenen Farben verleihen dem Schmuck die gewünschte Raffinesse. Silberwaren haben einen gedämpften, edlen Glanz, der sich erfolgreich mit einem Business-Anzug und einer verwitterten Lederjacke mit zerrissenen Jeans kombinieren lässt. In beiden Fällen verletzen silberne Ringe nicht die Integrität des männlichen Bildes.

Ein massiver Steinring sieht auf einer starken männlichen Hand stilvoll aus. Wenn Sie nicht übermäßig auf Ihren Schmuck aufmerksam machen möchten, müssen Sie klare Edelsteine ​​oder Steine ​​mit gedämpften Tönen wie Diamanten oder Zirkonias wählen. Wenn Sie staunen und alle Augen auf sich haben möchten, entscheiden Sie sich für Edelsteine ​​in kräftigen Farbtönen - Schwarz, Rot, Lila, Türkis usw.

Edelsteinkraft

Edelsteine ​​sind seit langem mit magischen Eigenschaften verbunden. Es wird angenommen, dass verschiedene Mineralien ihren Besitzern besondere Fähigkeiten und Stärke verleihen, individuelle Charaktereigenschaften betonen und vor Problemen schützen. Vielleicht steckt etwas Wahres in solchen Überzeugungen, aber unabhängig davon, woran Sie glauben, sieht die Brillanz von Steinen, die in ein Edelmetall gerahmt sind, immer verführerisch aus.

In Herrenringen werden verschiedene Edel- und Halbedelsteine ​​verwendet. Massive Ringe kombiniert mit luxuriösen Saphiren von herrlicher blauer Farbe, Amethysten mit erstaunlicher Schönheit und Rubinen sollen den hohen Status und Reichtum ihrer Besitzer betonen. Welcher Stein passt zu dir? Es hängt von den Eigenschaften ab, die es besitzt.

Diamanten haben in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Bedeutungen. Im Allgemeinen sind Diamanten Symbole für Macht und Autorität sowie für Beständigkeit. Ein mit Diamanten besetzter Silberring zeugt von Reichtum.

Ringe mit schwarzen Steinen waren bei Männern schon immer gefragt. Schwarze Farbe und subtiler Glanz machen Onyx zu jedem Favoriten. Herrenringe benötigen größere Steine, um ein beeindruckendes Aussehen zu erzielen, und Onyx ist für diesen Zweck perfekt geeignet. Dieses Mineral ist weit verbreitet und im Vergleich zu anderen Edelsteinen nicht zu teuer. Black Onyx werden die Eigenschaften des Gleichgewichts und des Schutzes zugeschrieben. Onyxringe gelten als Symbol für Stärke und Kraft. Dieser schwarze Stein hilft auch, Führungsqualitäten und Beredsamkeit in einer Person zu entwickeln. Onyx wird von öffentlichen Personen ausgewählt, die eine hohe Position in der Gesellschaft einnehmen möchten. Ein schwarzer Onyx-Einsatz in einem silbernen Ring betont Männlichkeit und körperliche Stärke.

Emerald soll seinen Besitzer vor Problemen schützen und das Glück fordern. Menschen mit ein bisschen Abenteuerlust und kreativen Menschen werden von Smaragdringen profitieren.

Legenden zufolge schützt Amethyst vor bösen Zaubersprüchen und rettet die Liebe. Amethyst ist auch als Stein des Friedens und der Ruhe bekannt. Es hat traditionell Priesterringe geschmückt. In der modernen Welt verschwindet diese Tradition allmählich, daher findet man diesen Stein von tiefvioletter Farbe oft in schneidigen und herrschaftlichen Männerringen.

Saphir verkörpert Loyalität, Reinheit und Keuschheit. Ein Duett mit einem Diamanten zeigt auf besondere Weise die Tiefe der himmelblauen Farbe dieses edlen Minerals. Ein Saphirring wird beeindruckende, begeisterte und kreative Menschen ansprechen.

Chrysolith ist ein Halbedelstein. Normalerweise hat es eine Oliven-, Pistazien- oder Tabakfarbe. Es wird angenommen, dass Chrysolith Menschen vor dummen Entscheidungen und schlechten Träumen schützen kann. Es gibt auch Kraft und die Fähigkeit, die Zukunft vorauszusehen. Das Design von Chrysolith-Herrenringen kann sehr unterschiedlich sein, aber meistens ist dieser Edelstein in Silber gerahmt. Chrysolite von guter Qualität ähneln Smaragden.

Blauer Topas ist als Stein der Klarheit und Kraft bekannt. Ein Herrenring mit diesem Edelstein vermittelt einen lebendigen Eindruck von einer Person, die ihn trägt. Solch ein befehlender Stein, der in einen silbernen Rahmen eingesetzt wird, sieht magnetisch aus, insbesondere in Kombination mit einem komplizierten Muster.

Karneol ist ein preiswerter Edelstein, dessen Farbe von rötlich-orange bis braun, gelb oder rosa variieren kann. Dies ist ein Stein des Mutes, der Motivation und der Kreativität. Karneol wird oft verwendet, um Vintage-Ringe und handgefertigte Siegel mit komplizierten Designs herzustellen. Silber ist eine beliebte Wahl, um dieses Juwel einzurahmen.

Es wird angenommen, dass Achat magische Kräfte besitzt. Es wird oft in Ringen von ritueller Bedeutung verwendet. Asiatischer schwarzer Achat gilt als Schutz vor schädlicher Energie. Dunkelgrüner Achat ist ein Stein der Weisen und Gelehrten. Der brasilianische Achat, der als "Auge des Jaguars" bezeichnet wird, ist äußerst attraktiv und ansprechend. Ringe mit Inlays aus diesem Halbedelstein bestehen normalerweise aus geschwärztem Silber und haben ein antikes Design.

Alexandrit ist ein ziemlich seltener Stein, der viel Glück und Geld bringt. Je nach Beleuchtung kann die Farbe geändert werden. Manchmal sieht es genauso aus wie ein Smaragd, aber dann zeigt es unerwartete Rottöne.

Zirkonium, auch als künstlicher Diamant bekannt, gibt einem Mann Optimismus und Vertrauen in seine eigene Kraft. Solche Eigenschaften sind zu jeder Zeit wichtig, was in Kombination mit einem sehr erschwinglichen Preis Zirkoniumringe äußerst beliebt macht.

Es wird angenommen, dass ein Granatbesitzer eine besondere Macht erwirbt, um Menschen zu beeinflussen. Granate passen sowohl zu Gold- als auch zu Weißmetallen. Oft werden große Granate mit kleinen Diamanten oder klarem Topas ergänzt. Dieser rote Stein verleiht Vintage- und antiken Biker-Ringen ein Küken.

Pragmatische Menschen können diese Interpretationen ablehnen. Der Glaube an besondere Eigenschaften von Steinen besteht jedoch seit Jahrhunderten, so dass vielleicht etwas Wahres darin steckt.

Ältere Artikel
Neuere Artikel
Schließen (esc)

Suche

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Jetzt Einkaufen