Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Die 7 bestgekleideten Prominenten dieses Monats

Ein Großteil der Mode hängt von Ihrer Wertschätzung für Stil ab und davon, was Sie für großartig halten. Das Meisterwerk eines Mannes ist die Modekatastrophe eines anderen.

Aber bestimmte Prominente scheinen immer im Trend zu sein und die neuesten Looks zu treffen. Wir haben diese Zusammenfassung der sieben am besten gekleideten männlichen Prominenten in diesem Monat zusammengestellt, um Ihnen ein wenig Inspiration für Ihre Garderobe zu geben. Wir haben das Unverschämte vermieden und uns für Looks entschieden, die sowohl praktisch als auch stilvoll sind und die Sie mit Leichtigkeit neu erstellen können. Also, ohne weiteres, lasst uns einspringen.

Jeff Goldblum

Ein Schauspieler, der für seine eigenwillige Herangehensweise an seine Filmkarriere bekannt ist - er könnte in einem Blockbuster sein, er könnte in einem Wes Anderson-Film sein, man weiß nie - Goldblum hat auch einen ausgeprägten Sinn für Mode. Und er bringt die gleiche Verspieltheit und respektlose Ausstrahlung seiner allgemeinen Persönlichkeit in seine Kleidung.

Goldblum rockte Ende August bei den Filmfestspielen in Venedig und zeigte einen mittlerweile allgegenwärtigen Trend - das Wild Print-Shirt - und mischte ihn mit seinem eigenen unnachahmlichen Stil. Goldblum trug einen zweiteiligen Prada-Anzug in hellbrauner Farbe mit einer sich verjüngenden Taille und einer pseudo-taillierten Hose und band das Ganze mit passenden schwarzen Brogues und einer Retro-Brille mit dickem Rahmen zusammen. Und vor allem fügte er mit a ein wenig Glanz hinzu klobiger silberner Ring. Es ist ein stilvoller, lässiger Look, der perfekt zur Geltung kommt.  

Alessandro Borghi

Der italienische Schauspieler Alessandro Borghi war ebenfalls bei den Filmfestspielen in Venedig anwesend und rockte einen ebenso großartigen Look.

Was Borghis Stil diesen Monat auszeichnet, ist, dass er einen perfekten Mittelweg zwischen lässig und formal gefunden hat, ohne zu weit in beide Richtungen zu irren. Darüber hinaus sieht Borghi gut aus, mit einer dunkelbraunen Zweireiherjacke, die zugeknöpft ist, um den maßgeschneiderten Look zu betonen und seiner oberen Hälfte eine gewisse Definition zu verleihen. Auf der Unterseite kombinierte Borghi dieselbe tief getönte Kohlehose mit schwarzen Ladern - ohne Socken für diesen entspannten mediterranen Stil.

Und Borghi macht einen tollen Job und verbindet den ganzen Look mit ein paar übergroßen silberne Ringe und einige runde, farbige Sonnenbrillen aus den neunziger Jahren.

tom Cruise

Cruise ist nicht immer für seine außergewöhnliche Mode bekannt, aber er macht immer einen tadellosen Job, indem er sich als älterer Staatsmann von Hollywood präsentiert.

Was dies bei der Peking-Premiere des neuesten Mission Impossible-Films bedeutete, war ein volles schwarzes Ensemble ohne zusätzliche Ausstattung. Cruise trägt einen perfekt geschnittenen, nur cremefarbenen Anzug von Dior for Men und ist an dem Punkt angelangt, an dem er sich nicht mehr anziehen muss, um zu beeindrucken. Er trägt einfach einen zurückhaltenden, klassischen Stil, der für Reife und Selbstsicherheit spricht. Er kombinierte den Anzug mit einem etwas dunkleren schwarzen Hemd und geschnürten Brogues, was für einen sehr eleganten und klassischen Filmstart-Look sorgte.

 

Damien Lewis

Damien Lewis wurde bei den US Open entdeckt und bot eine Meisterklasse an, wie man einen Look trägt, der sowohl lässig als auch bequem und im Trend liegt.

Bei Lewis 'Look in diesem Monat geht es darum, lässig zu sein, aber trotzdem genug zusammen zu haben, um zu zeigen, dass er sich Mühe gegeben hat. Er kombinierte hellgraue Chinos - eng anliegend, aber nicht zu eng - mit einem schwarzen Gürtel, der eine einfache goldene Schnalle trug. Der wahre Hingucker war das Hemd mit Blumendruck, das das trendige, stumpfe Naturgrün mit einem fast zu geschäftigen, aber nicht ganz weißen Blüten- und Stielmuster verwendete. Und Lewis hat fantastische Arbeit geleistet und das Herzstück des Hemdes mit einer klassischen quadratischen Ray-Ban-Sonnenbrille ausgeglichen.

John Cho

Jon Cho, der bei der Premiere seines neuesten Films 'Searching' auftrat, machte auf unauffällige Weise alle Register für seine Kleidung auf dem roten Teppich.

Cho rockte mit einem satten blauen Ermenegildo Zegna-Anzug mit einer Farbe zwischen Königsblau und einem etwas helleren Ton zum Premier. Mit einem zweireihigen Zweiknopf-Design passte der Anzug perfekt zu Chos schlankem Körperbau, sodass er die Jacke enger ziehen und seine Schultern und Taille betonen konnte - ohne jemals eingeschränkt auszusehen. Das tiefe Revers und die stumpfen Knöpfe in Stahloptik der Jacke sorgten für eine hervorragende Form und lösten ein Outfit auf, das sonst möglicherweise zu viel von einer Farbe getragen hätte.  

In der Tiefe gestaltete Cho ein Paar dunkelbraune Schuhe mit Mönchsriemen als perfekte Ergänzung zu den Blautönen seines Anzugs und dem schlichten schwarzen Hemd darunter.

Rami Malek

Ich bin nicht zufrieden damit, nur in einer der besten TV-Shows der letzten Jahre zu erscheinen - 'Mr. Robot '- oder als Freddie Mercury in der kommenden Biografie' Bohemian Rhapsody '- hatte Rami Malek auch einen so coolen Blick auf die Premiere eines anderen Projekts -' Papillion '.

Malek trug ein kompliziertes, vielschichtiges Seidenhemd, das, wenn er nicht wusste, was er tat, leicht den ganzen Fokus ziehen konnte. Aber Malek arbeitete das Seidenhemd fachmännisch mit einem schwarzen Berluti-Anzug, sodass die Kombination wie das Natürlichste auf der Welt erscheint. Da Malek sich in Richtung einer schlankeren Figur irrt, zeichnete sich die Anzugjacke durch eine perfekte Schulterpassform und eine leichte Verjüngung nach innen in der Taille aus, was dem Schauspieler dabei half, den Anzug sehr schön auszufüllen.

Darüber hinaus waren schwarze Schnürstiefel, die Maleks kleinem Körperbau halfen, wieder hilfreich. Es ist ein großartiger Look und ein perfektes Beispiel für die Verwendung einheitlicher Farben, um mutige Elemente auszugleichen.

Bradley Cooper

Manchmal muss man sich nur auf die Klassiker verlassen, um gut auszusehen, und genau das hat Bradley Cooper bei der Premiere von 'A Star is Born' in Venedig getan.

Es ist offensichtlich, dass Cooper einige Seiten aus dem klassischen Spielbuch im Hollywood-Stil herausgenommen hat und einen tiefblauen Smoking total umgebracht hat. Mit dunkleren Revers passt der Smoking-Look definitiv zu Cooper. Der Stil passt perfekt zu seinem Hauptdarsteller-Look. Mit einem weißen Hemd mit schwarzen Knöpfen und einer schlichten schwarzen Fliege zeichnet Coopers Outfit die verschiedenen Merkmale der Kleidung hervorragend aus und fühlt sich gleichzeitig einheitlich und fachmännisch zusammengestellt.

Es ist nur in der Schuhabteilung, dass Cooper ein wenig aus dem Ruder gelaufen ist, aber er hat es auch hier geschafft. Zweifarbiges Wildleder und Lackleder bilden einen tollen Kontrast zum tiefblauen Smoking, fühlen sich aber irgendwie wie zu Hause.

Tags: am besten gekleidet, Prominente, diesen Monat, Tom Cruise, Bradley Cooper, John Cho, Damien Lewis, Jeff Goldblum, Rami Malek, Mode, Schmuck, Ring, 2018   

Ältere Artikel
Neuere Artikel
Schließen (esc)

Suche

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Jetzt Einkaufen