Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Die besten Bikerfilme aller Zeiten

Es gibt unzählige Filme, die Motorrädern gewidmet sind und die sie fahren. Einige von ihnen wurden zu einer Ikone, einem Hollywood-Klassiker, und werden auch nach 100 Jahren von Millionen von Fans geliebt. In dieser Zusammenstellung finden Sie die Top 10 der besten Biker-Filme, die je gedreht wurden.

Leichter Fahrer (1969)

Dies ist der Kultfilm aller Biker. Nachdem drei Freunde Geld aus dem Drogenschmuggel erhalten hatten, machten sie eine Fahrt durch die gesamten Vereinigten Staaten. Der Film ist durchdrungen vom Geist echter Freiheit und Glück. Aber dieses Glück hält nicht lange an und die letzten Szenen des Films lassen Sie wirklich in Gedanken versinken. Nach dem Easy Rider wurde Nicholson erstmals für den Oscar nominiert.

Der Wilde (1953)

Der Film basiert auf realen Ereignissen, die als Hollister-Aufstand bekannt sind. The Wild One erzählt von einer Gruppe von Bikern, die eine Nacht in einer kleinen Stadt verbringen wollen. Das junge heiße Blut und der Alkohol machten ihren Job und die Biker begannen einen Aufruhr. Es war nicht nach dem Geschmack der lokalen Bevölkerung und das Blut wurde vergossen. Diese Ereignisse bilden den Hintergrund einer Liebesbeziehung zwischen einem einheimischen Mädchen und der Hauptfigur.

Die Welt's Schnellste Inder (2005)

Es ist ein Film über die wahre Liebe zu einem Motorrad. Dies ist eine Geschichte von Burt Munro, der (auf gute Weise) von der Idee besessen war, seinen alten Inder zum schnellsten Fahrrad zu machen. Er verbringt seine ganze Zeit damit, das Motorrad zu modernisieren. 1920, als das Fahrrad veröffentlicht wurde, betrug seine Höchstgeschwindigkeit 58 Meilen pro Stunde. Nach all der Arbeit konnte der Indianer zweihundert Meilen pro Stunde erreichen. 1967 gelang es Burt Munro sogar, ein Rennen auf seinem Motorrad zu gewinnen und den Geschwindigkeitsweltrekord aufzustellen.

Das Leder Jungen (1964)

Obwohl dieser Film in den USA einst verboten war, wurde er zu einer Ikone für Rocker, Biker und Menschen, die sich ihr Leben ohne coole Lederjacken und nicht vorstellen können Silberschmuck. Der Film erzählt zwei Geschichten. Der erste handelt von der Beziehung eines jungen Bikers Reggie zu seiner Freundin und seiner späteren Frau Dot.

Dot, der zu früh geheiratet hat, ist nicht bereit für das Erwachsenenleben und all die damit verbundenen Probleme. Diese Tatsache führt zu vielen Missverständnissen zwischen den Liebenden. Die zweite Handlung ist Reggies Beziehung zu seinem Freund Pete, der ebenfalls ein eifriger Biker ist. Wie wird sich ihre Beziehung entwickeln, wenn Reggie erfährt, dass Pete schwul ist?

Höllenengel auf Rädern (1967)

Der Protagonist des Films ist ein ehemaliger Biker, der nach dem Vietnamkrieg nach Hause zurückkehrt. Er träumt davon, seinen alten Fahrradclub wiederzubeleben. Als er jedoch weg war, bekam der Club einen anderen Anführer und begann, dem neuen Sheriff der Stadt zu gehorchen. Die Hauptfigur, von Natur aus ein Rebell, mag einen solchen Zustand nicht. Er hat sich zum Ziel gesetzt, den Verein neu zu organisieren und eine grandiose Fahrt durch das Land zu arrangieren.

Der Zyklus Savages (1969)

Die Geschichte dreht sich um eine Gruppe von Bikern, die eine kleine Stadt in Angst halten. Diese Jungs verdienen ihren Lebensunterhalt damit, lokale Schönheiten einzufangen und sie als Sklaven zu verkaufen. Der Schlüsselmoment der Handlung ist die Szene eines Raubüberfalls in einem örtlichen Café. Der Bikerführer bemerkt einen Künstler, der seine Porträts zeichnet. Er hat Angst, dass diese Zeichnungen der Polizei helfen werden, sie aufzuspüren. Er beschließt, dem Künstler die Hände zu brechen, damit er nie wieder malen kann.

Motorcycle Gang (1994)

Eine dreiköpfige Familie, Mama, Papa und ihre sechzehnjährige Tochter, ziehen mit dem Auto von Texas nach Kalifornien. Auf ihrem Weg treffen sie eine Motorradbande. Der Bandenführer verliebt sich in das junge Mädchen. Er entführt die Tochter und bringt sie nach Mexiko. Die Polizei weigert sich, der Familie zu helfen, und der Vater, ein ehemaliges Militär, beschließt, die Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen.

Mädchen auf einem Motorrad (1968)

Dieser Film ist ein interner Dialog einer Frau, die sich in ihre Gefühle und Beziehungen verstrickt hat. Eines Tages versteht die Hauptfigur Rebecca, dass sie nicht mehr bei ihrem Ehemann bleiben kann und beschließt, ihn zu verlassen. Ihr Geliebter hat ihr gerade eine brandneue "Harley" geschenkt, also zieht Rebecca ihre Lederjacke an und macht eine Fahrt. Die ganze Reise des Mädchens ist ein Versuch zu verstehen, wer sie ist und was in ihrem Leben passiert.

Die Motorrad-Tagebücher (2004)

Dies ist ein Roadmovie über die frühen Jahre von Che Guevara. Sie werden hier keine Revolutionen sehen. Der Film zeigt die persönlichen Erfahrungen und Eindrücke dessen, was die jungen Männer auf seinen Reisen sahen. Dieser Film basiert auf dem Buch von Che Guevara.

Harley Davidson und Sie einem Marlboro Mann

Zwei moderne Robin Hoods beschließen, einem alten Freund zu helfen und einen Banksammler auszurauben. Anstelle von Geld bekommen sie Drogen, und jetzt werden sie von einer Bande verfolgt. Harley Davidson und der Marlboro Der Mensch ist ein Kultfilm mit Mickey Rourke auf einer Harley.

Älterer Post
Neuerer Post

Meistverkauft

Schließen (esc)

NEUJAHRESVERKAUF!

20% Rabatt auf den Neujahrsverkauf!

+ Kostenloser Versand für alle Artikel

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suche

Der Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist leer.
zum Shop