Kostenloser Versand in die ganze Welt für alle Artikel

Chrome Hearts Jewelry und seine Auswirkungen auf die Mode

Chrome Hearts ist gestern nicht erschienen. Während die Marke ihre Position in der Mainstream-Mode stetig stärkt, ist sie in Untergrundkreisen seit Jahrzehnten weithin bekannt. Diese Nischenpopularität war so stark, dass Stilbeeinflusser, von Rockmusikern bis zu Modedesignern, sich danach sehnten, Teil des kulturellen Erbes des Unternehmens zu werden. Eine herausragende Rolle in der Attraktivität von Chrome Hearts spielt die Aura des Mysteriums. Exklusivität, disruptive Wege und der ständige Wunsch nach Empörung sind die drei Säulen, die Chrome Hearts in den unruhigen Gewässern der Modebranche unterstützen.

The Beginning

Die Marke wurde 1988 gegründet, als ein Lederhändler Richard Stark und ein Lederdesigner John Bowman beschlossen, ein Geschäft für die Schneiderei von Bikerausrüstungen zu eröffnen. Die Geschäftsleute hatten das Gefühl, dass es an hochwertigen Lederwaren für Motorradfahrer mangelt, und sie strebten danach, diese Lücke zu schließen. Bald schloss sich der professionelle Juwelier Leonard Kamhout dem Duo an. Da er ausschließlich mit Silber arbeitete, brachte er den dringend benötigten Blickfang in die Lederjacken und Chaps, die seine Partner hergestellt hatten. Massive silberne Reißverschlüsse, ausgeprägte Druckknöpfe und die Fülle an Ornamenten prägten ihren typischen Modestil.

Das erste Projekt, das das Unternehmen erfüllte, war die Kostümkreation für Chopper Chicks in Zombietown. Bevor der Film seinen endgültigen Namen erhielt, lautete sein Produktionstitel "Chrome Hearts". Stark dachte, dieser Name würde perfekt zu einem Unternehmen passen, das die Bedürfnisse derer erfüllt, die verchromte Fahrräder fahren. Einige Jahre später trennten sich Stark und die Mitbegründer der Marke. Als Stark von einem Mädchen namens Laurie Lynn den Auftrag erhielt, eine Kollektion von Lederbadebekleidung zu entwerfen, lernte er nicht nur einen neuen Partner kennen, sondern auch seine zukünftige Frau. Im Jahr 1996 eröffnete das Paar seine erste Boutique in New York. Dies war der Ausgangspunkt für das Chrome Heart-Modeimperium.

Mehr als Schmuckmarke 

Chrome Hearts fertigt alles, was Sie sich vorstellen können. Kleidung, Mützen, Sonnenbrillen, Haushaltsgegenstände, Uhren, Dekorationsgegenstände, Möbel ... Sie nennen es. Die kreativen Köpfe sind stolz auf alles, was sie tun, und wenn sie es tun, haben sie keine Zeit, es fehlerfrei zu machen. Trotz der für eine eher zurückhaltende Marke einzigartigen Vielfalt bleibt eines unverändert: Chrome Hearts konzentriert seine Designs auf Motorrad- und Gothic-Themen. Diese dunklen, mysteriösen und dennoch faszinierenden Stücke würdigen ikonische Symbole wie Kreuze, Schädel, Dolche, Stacheln und all diesen Jazz. Unnötig zu erwähnen, dass diese Motive und eine eher monochromatische Farbpalette ihnen eine treue Fangemeinde einbrachten, die sich aus Bikern, Rock'n'Roll-Enthusiasten und jenen zusammensetzte, die eine düstere Ästhetik bevorzugen.

Chrome Hearts ist eine dieser seltenen Marken, die stationäre Geschäfte gegenüber digitalen Plattformen bevorzugen, um für ihre Produkte zu werben. Dieser scheinbar veraltete Ansatz ist nicht ohne Vorteile. Es eröffnet eine endlose Aussicht, um den ikonischen Stil des Unternehmens zu zeigen. In jedem ihrer Markengeschäfte verwendet Chrome Hearts einzigartige Top-to-Bottom-Designs, deren Highlight die begehrte Rock'n'Roll-Atmosphäre ist. Das jetzt geschlossene Geschäft in Miami lieferte eine einzigartige Süßigkeitenabteilung. Die New Yorker Niederlassung ist dagegen das einzige ausgewachsene Möbelgeschäft. Egal in welchem ​​Geschäft Sie gerade vorbeischauen, Sie werden bestimmt ein exklusives Inventar und ein unwiederholbares Innendesign entdecken.

Eine Fusion von Mainstream und Nische

Die Mehrheit der Motorradschmuckmarken, einschließlich Ihrer wirklich, konzentriert sich auf billige und fröhliche Produkte. Die Logik ist einfach: Die meisten Fahrer sind nicht bereit, Schmuckstücke durch die Nase zu bezahlen. Aber Chrome Hearts hat in dieser Hinsicht ihren eigenen Weg gewählt. Was sie der Welt bieten, ist exzentrische Qualität, Elitismus und Luxus aus hochwertigen Materialien. Und das kann einfach nicht spottbillig sein. 

Wer sind die Kunden der Marke? Wenn Sie Trends folgen und sich dennoch an Ihren Statement-Stil halten, ist Chrome Hearts-Schmuck eine Überlegung wert. Wenn Sie keine Angst vor hohen Preisen haben und bereit sind, sich zu präsentieren, um anzugeben, ist Chrome Heart genau das Richtige für Sie. Wenn Sie das tragen möchten, was Prominente tragen, ist Chrome Hearts genau das Richtige für Sie.

Apropos Promis: Die erste Zusammenarbeit der Marke mit diesen geht auf das Jahr 2002 zurück. Und es war keine Zusammenarbeit mit jemandem, der nur in der Biker-Community bekannt ist. Es war kein anderer als die Rolling Stones. Gemeinsam haben die Marke und die Band eine exklusive Kapselkollektion mit Bekleidung, Lederaccessoires und Schmuck herausgebracht. Jedes Stück, ob Ring, Anhänger, Anstecknadel, Schlüsselbund oder Ring, trug das legendäre Zungen- und Lippenlogo.

Seitdem hat sich die Marke mit buchstäblich jedem zusammengetan, der etwas mit Mode oder dem böhmischen Lebensstil zu tun hat. Die bekanntesten Namen, mit denen es zusammengearbeitet hat, sind Guns and Roses, Off White, Matty Boy, die japanische Modemarke Comme des Garcons und viele andere. Im Jahr 2017 präsentierten Bella Hadid und die Marke ein 40-teiliges CHROM HERZEN x BELLA Sammlung. Es debütierte auf der diesjährigen Paris Fashion Week und Bellas Schwester Gigi leistete ihren eigenen Beitrag, stellte jedoch einige der Stücke auf dem Laufsteg zur Schau.

Die Liste der Prominenten, die ihre Liebe zur besonderen Ästhetik von Chrome Hearts erklären, ist endlos. Elton John, Steven Tyler, Kanye West, Britney Spears, Lady Gaga, das Wochenende und viele andere wurden mit Chrome Hearts gesehen. In einem seiner berühmtesten Fotoshootings posierte der verstorbene Lil Peep in Chrome Hearts-Schmuckstücken. Sogar Modetitan Karl Lagerfeld (Chanels kreativer Designer zu dieser Zeit) nannte die Artikel der Marke "geliebt". Er trug stolz ein Dutzend Chrome Hearts-Ringe neben denen von Dior Homme.

Eine Ode an Silber

Viele der bekannteren Schmuckmarken verwenden für ihre Schmuckkollektionen im Biker-Stil preiswerte Materialien, hauptsächlich Edelstahl. Chrome Hearts legt jedoch Wert auf Luxus und Faszination, weshalb es nicht billig sein kann. Bei Schmuck wählt man Sterlingsilber sowie 22 Karat Weißgold und Gelbgold in Kombination mit Edelsteineinlagen und Leder.

Trotz des Markennamens wird für seine Schmuckkollektionen niemals Chrom verwendet. Abgesehen von einigen Ausnahmen enthält es nicht einmal Herzdesigns. In seltenen Fällen können Sie Chrome Hearts-Lasergravuren auf einigen ihrer Ringe und Anhänger sehen, aber das war es auch schon. Die Marke versucht nicht, jedes einzelne Stück mit einem Etikett zu versehen. Als Element seines Statement-Stils zeigt es Dolche, verzierte Kreuze, Blackletter-Schrift, Lilie und ähnliche gotische Motive.

Warum ist es so teuer?

Chrome Hearts-Schmuck (sowie jedes Produkt, das vom kreativen Genie von Richard Stark und seiner Familie hergestellt wurde) hat neben der schlechten Stimmung einen ziemlich hohen Preis. Wie kommt es, dass sie ihre Preise himmelhoch halten, während andere Marken in der Biker-Nische ihre Stücke mehr als erschwinglich machen? Nun, es ist unmöglich, diese Frage in wenigen Worten zu beantworten. Wenn Sie jedoch wirklich wissen möchten, was hinter ihren vierstelligen Preisen steht, werden die folgenden Absätze das Rätsel aufdecken.

Ausschließlichkeit

Die Marke machte sich einen Namen auf Sonderanfertigungen, von denen viele in einer einzigen Kopie erstellt wurden. Richard Stark und seine Familie sind stolz darauf, viele Freunde unter den A-Listenern zu haben. Mit einigen von ihnen arbeiten sie zusammen, während andere zu ihren treuen Kunden werden. Diese hochrangige Kundschaft verlangt nach einzigartigen Artikeln und Dienstleistungen mit persönlicher Note. Wie Sie verstehen, erfordert es viel Zeit, ein Schmuckstück von Grund auf neu herzustellen, daher kann es nicht billig sein. Aber der extravagante Preis ist keine Hürde für Promis. Wenn jeder danach strebt, sich von der Masse abzuheben, sind handgefertigte und auf Bestellung gefertigte Produkte die einzige Möglichkeit, seine Außergewöhnlichkeit zu demonstrieren.

Sobald hohe Preise zum Fixpunkt einer Marke werden, gibt es keinen Weg zurück. Stücke, die die Marke für ihre Einzelhandelsgeschäfte kreiert hat, können die Messlatte einfach nicht senken. Wenn Sie bereit sind, diesen Preis zu zahlen, zahlen Sie für Exklusivität und ein Gefühl von Luxus.

Family Business

Im Gegensatz zu vielen Unternehmen, die ihre Produktionsstätten nach China oder in andere Länder verlegen, um den Selbstkostenpreis zu senken, bleiben Chrome Hearts ihren Wurzeln treu. Die Marke hat ihren Weg vor mehr als 30 Jahren in einer Garage in LA begonnen und beabsichtigt nicht, umzuziehen. Das einzige, was sich im Laufe der Zeit geändert hat, ist, dass die Familie Stark jetzt keine einzige Garage besitzt, sondern eine riesige Werkstatt, die sich über drei Blocks in Hollywood erstreckt. Chrome Hearts möchte bei der Qualität keine Kompromisse eingehen. Der beste Weg, um die höchsten Standards aufrechtzuerhalten, besteht darin, alles griffbereit und unter Kontrolle zu halten. Made in USA (genauer gesagt Made in LA) ist ein Label, bei dem Sie mehr bezahlen müssen.

Bis 2020 beschäftigte Chrome Hearts weltweit rund 900 Mitarbeiter, blieb jedoch ein Familienunternehmen. Die Schlüsselpositionen im Geschäft übernehmen Richard Stark und seine Familie.

Durchdrungen von Rätseln

Chrome Hearts hat von Anfang an so hart daran gearbeitet, eine Aura des Geheimnisses um sein Bild herum aufzubauen, und wir sprechen nicht über gotische Motive, die wir als kryptisch wahrnehmen. Was wir damit sagen wollen, ist, dass es der Marke gelingt, sich trotz der Betreuung von Prominenten vom Radar fernzuhalten. Dies ist im digitalen Zeitalter noch überraschender, wenn alles, was Superstars tun, in die Öffentlichkeit tritt. Trotzdem standen Chrome Hearts noch nie im Rampenlicht des Mainstreams.

Das Unternehmen hat keine vollständige Website. Es konzentriert seine Marketingbemühungen fast ausschließlich auf Einzelhandelsgeschäfte, und diese Geschäfte haben nicht einmal ein richtiges Zeichen. Sie sind eine Art geschlossener Club - ein Mann auf der Straße wird wahrscheinlich nicht durch die Türen gehen. Aber wenn Sie wissen, wissen Sie, dass Chrome Hearts nie einen Mangel an Kunden hatte. Mit nur mehr als 20 Geschäften in den USA und einigen weiteren in Europa und Asien lautete die Philosophie der Marke: "Wenn Sie es brauchen, fliegen Sie und holen es sich". Und es hat funktioniert.

Es hat bis vor kurzem funktioniert. 2020 zwang das Unternehmen, einige Änderungen in seiner Vertriebsstrategie einzuführen. Chrome Hearts musste einige seiner Geschäfte in den USA und in Europa schließen. Trotzdem beeilt es sich nicht, seine Online-Präsenz zu verbessern. Ja, die Marke hat einen Instagram-Account und einen eher unvollständigen Website , aber das ist es. Es hat sich von digitalen Lookbooks abgemeldet und hält uns nicht auf dem Laufenden, was als nächstes passieren wird. Wir wissen nie, woran die Starks arbeiten. Chrome Hearts halten uns vom Rampenlicht fern und lassen uns ihre Ringe, Armbänder und Anhänger noch mehr wollen. Und diese Nachfrage erzeugt unverschämt hohe Preise.

Chrome Hearts machen was sie wollen

Chrome Hearts folgen keinen Trends. Wenn nichts anderes, setzen sie diese Trends. Es bedeutet, dass sie tun können, was sie wollen, wann sie wollen und wie sie es für richtig halten. Sie produzieren keine großen Mengen zu erschwinglichen Preisen, in der Hoffnung, dass die Verbraucher den Köder nehmen. Stattdessen stellen sie kleine Mengen her, legen den gewünschten Preis fest und verkaufen sich wie heiße Kuchen.

Sie wissen nie, was Chrome Hearts als nächstes veröffentlichen wird. Vielleicht handelt es sich um eine exklusive vergoldete und mit Juwelen verzierte Schmuckkollektion, die in Zusammenarbeit mit einer Hollywood-Diva oder einem Toilettenkolben im Wert von 6000 US-Dollar entwickelt wurde. Die Designer der Marke lassen ihrer Fantasie freien Lauf und sehen, wohin sie führt. Sie suchen nicht die Zustimmung von irgendjemandem und das ist die Einstellung, die sie auf den Modethron erhoben hat.

Sammlerstücke

Während es unwahrscheinlich ist, dass Chrome Hearts-Schmuck zu einem Erbstück wird, hat er stattdessen den Status eines begehrten Sammlerstücks erhalten. Stücke, die vor 20 und mehr Jahren hergestellt wurden, sind in gebrauchten Online-Shops erhältlich und ihr Wert wird nicht sinken. Im Gegenteil, Stücke, die nur in wenigen Exemplaren existieren, erhielten Kultstatus und sind jetzt vierstellig. Selbst Artikel, die in relativ großen Mengen hergestellt werden, werden nicht viel billiger. Ein "Vintage" Chrome Hearts Ring kostet mindestens 400 US-Dollar. Beim Kauf von Chrome Hearts zahlen Sie nicht für ein Stück Metall. Sie bezahlen für ein Statussymbol.

 

Chrome Hearts wurde zu einer Inspiration für Tausende von Juwelieren auf der ganzen Welt, darunter Bikerringshop. Obwohl wir keine maßgeschneiderten Produkte anbieten, bleiben wir den Idealen der proklamierten Juweliere treu - manuelle Produktion, alles aus Sterlingsilber und Verherrlichung des Biker-Stils. Wenn Sie nach erschwinglichem und dennoch beeindruckendem Bikerschmuck suchen, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht, unsere Kollektionen zu besuchen, und wir sind sicher, dass Ihnen etwas auffallen wird.

Ältere Artikel
Neuere Artikel
Schließen (esc)

Suche

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
zum Shop